Kategorie - Blog

Bei Hassreden sprachfähig bleiben

Gewalt gegen Minderheiten oder unliebsame Politiker*innen bis hin zum Mord beginnen oft mit Worten – so auch zuletzt bei den Tätern von Halle oder Hanau. Was können wir gegen diskriminierende Sprache tun? Eine Podiumsdiskussion des Jüdischen Museums...

Verfassungsbeschwerde gegen Impfpflicht

Ab 1. März tritt das „Masernschutzgesetz“ in Kraft, über das seit vergangenem Jahr kontrovers diskutiert wird. Nun haben Eltern und Ärzt*innen zwei Eilanträge und Verfassungsbeschwerden beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe eingereicht, weitere...

Aktive Sterbehilfe: Autonomie ist nicht alles

Das Karlsruher Urteil zur Erlaubnis der gewerblichen Sterbehilfe in Deutschland hat ein großes Echo ausgelöst. Vordergründig ist dem Ruf nach Autonomie kaum zu widersprechen. Die Wirklichkeit des Sterbens in Deutschland sieht aber vielfach ganz...

Ein Denkfehler wird salonfähig

Die Homöopathie-Kritikerin Natalie Grams hat nachgelegt: Nach ihrem Buch gegen Homöopathie nimmt sie jetzt die gesamte Integrative Medizin ins Visier. Auch Anthroposophische Medizin und traditionelle Heilverfahren sollen am besten verschwinden...

Rassismus als strukturelles Problem begreifen

Ungefähr eine Woche nach dem terroristischen Anschlag in Hanau fand in der Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt am Main ein solidarischer Gesprächsabend statt. Über Trauer, Wut und Angst, richtiges Handeln und politische Konsequenzen.

Butenland: „Die neue Kuhltur“

Wohin mit alten oder kranken Kühen und Rindern, die nicht geschlachtet werden sollen? Auf Hof Butenland in Niedersachsen dürfen Tiere in Würde ihren Lebensabend verbringen. Der Filmemacher Marc Pierschel hat einen berührenden Dokumentationsfilm über...

Islamisches Denken im Dialog

Die Rolle des Menschen in einer worthaften Welt. Haus Freudenberg, 21. – 23. Februar 2020 Mit Professor Abdullah Takim, Universität Innsbruck, und Dr. Jens Heisterkamp, Frankfurt am Main. Im Haus Freudenberg am Starnberger See.

Trauer um Ronald Richter

Unser lieber Kollege und Freund Ronald Richter ist am 18. Januar überraschend in seiner Berliner Wohnung gestorben. Er wurde 65 Jahre alt.