Unsere Neuerscheinungen

Ach du liebe Anthroposophie

Mit dieser Anrede beginnt Mathias Wais seine Briefe an die Freundin Anthroposophie – kritisch hinterfragend, anregend, verbindlich.

Ich bin, was ich werden könnte

Ein Buch, gesättigt mit Lebenserfahrung, das konkrete Anleitungen für die eigene Arbeit an der Biographie und Lebenswirklichkeit bietet.

Der Erzähler Rudolf Steiner

Ulrich Kaiser löst Steiner aus dem beengenden Vergleichsrahmen der Wissenschaft heraus und will ihn als Erzähler verstehen.

Mondenlicht – Sonnenlicht

Denkerfahrung: Das Buch lädt in Zeiten der Überforderung zu einer vertieften Orientierung auf dem Weg inneren Mitvollzugs ein.