Unsere Neuerscheinungen 2019

Das Leben der Sternentaucherin

Eine Reise zum eigenen Selbstwert und zur Menschlichkeit. Ingrid Leitners Sternentaucherin erschüttert und rüttelt das Herz wach.

Klimapsychologie

Die Fakten sind bekannt. Warum schaffen wir es nicht, die Konsequenzen in Sachen Klima zu ziehen? Weil wir in das Paradigma der Moderne verstrickt sind.

Paul Schatz

Autobiografische und zeithistorische Dokumente zeigen Paul Schatz' Weg vom Künstler zum Erfinder. Mit bislang unveröffentlichten Texten aus dem Nachlass.

Michael Bockemühl: Piet Mondrian

Piet Mondrian – ein Maler, der Abstraktion als innere Bewegungslogik der Gestaltelemente verstand und zugänglich machte: Das Serielle in seinem Schaffen lässt den Betrachter diesen Weg Schritt für Schritt mit vollziehen.

Michael Bockemühl: Emil Nolde

Emil Nolde, ein von den Nationalsozialisten verfemter Künstler und zugleich Antisemit – können wir seine Bilder heute überhaupt noch unbefangen ansehen?

Rainer Patzlaff: WORT(W)ENDE

Die Geburt der modernen Lyrik im 20. Jahrhundert. Rainer Patzlaff begibt sich auf die Spuren einer um Wahrhaftigkeit ringenden jungen Dichtergeneration.