Autor - Jens Heisterkamp

Islamisches Denken im Dialog

Die Rolle des Menschen in einer worthaften Welt. Haus Freudenberg, 21. – 23. Februar 2020 Mit Professor Abdullah Takim, Universität Innsbruck, und Dr. Jens Heisterkamp, Frankfurt am Main. Im Haus Freudenberg am Starnberger See.

Trauer um Ronald Richter

Unser lieber Kollege und Freund Ronald Richter ist am 18. Januar überraschend in seiner Berliner Wohnung gestorben. Er wurde 65 Jahre alt.

Wissenschaft! Welche Wissenschaft?

UmweltaktivistInnen stellen sich derzeit hinter die Ergebnisse der Klimawissenschaft, weil diese einen Zusammenhang von CO2-Konzentration und Erderwärmung belegen kann. Gleichzeitig verlangen Skeptiker und Politiker unter Berufung auf die...

Stiftung für Verantwortungseigentum gegründet

Unternehmen, die sich selbst gehören und nicht verkauft oder vererbt werden können: Eine Stiftung macht Ernst mit dem Motto "Eigentum verpflichtet". Auch Annegret Kramp-Karrenbauer zeigte Sympathie für die Idee.

Halle: Wenn Verschwörungstheorien töten

Nach dem Angriff auf Juden in Halle sind Distanzierungen vom Antisemitismus wohlfeil. Was Not tut ist aber die Distanzierung von verschwörungsmystischem Denken, das von „Bevölkerungsaustausch“ und „Widerstand“ phantasiert und zu Hass führt.

Waldorfschule: Keine Angst vor „Führung“

Ein Gespräch mit dem Organisationsberater Harald Jäckel über mehr Mitwirkungsmöglichkeiten an Waldorfschulen, über die Spannung von pädagogischer Arbeit und wirtschaftlicher Verantwortung und über die Spielregeln guter Führung.

„Wir müssen über neue Lebensstile reden“

Wenn Silke Stremlau in der harten Welt der Versicherungswirtschaft und Finanzpolitik für Nachhaltigkeit bei Geldanlagen wirbt, hat sie dabei ein besonders überzeugendes Argument im Hintergrund: Sie ist nämlich Vorständin bei den Hannoverschen...

Von Teamarbeit bis Live-Crowdfunding

Zum zweiten Mal lud die World Goetheanum Association zu einem Austausch nach Dornach. Internationale Gäste und soziale Themen bestimmten das Treffen.