Zeitschrift info3, Ausgabe September 2019. © Info3 Verlag

Das Neue ist schon da

Gemeinschaft – Ökonomie – Inklusion – Bürgerbeteiligung – Grundeinkommen

Zeitschrift info3, Ausgabe September 2019

Der Podcast zur aktuellen Ausgabe

Das herrschende Gesellschaftsmodell aus karbon-basierter und gewinn-fixierter Wirtschaft mit seiner sozialen Isolation ist am Ende. Die Notwendigkeit grundlegender Erneuerung wird allerorten sichtbar. Für die September-Ausgabe von info3 haben uns auf die Suche gemacht, wo das Neue schon Keime hat.

Wirtschaft: Nachhaltigkeit geht nur mit einer grundlegend neu ausgerichteten Wirtschaft. Wir zeigen, was aktuell unter Ökonomen dazu diskutiert wird und was führende nachhaltige Unternehmen schon umsetzen.

Gemeinschaft: Jugendliche auf Erfahrungs-Tour – sie erzählen über ihre Erlebnisse mit neuen Formen des Miteinanders in verschiedensten Lebensprojekten.

Inklusion: Wie der Berliner „Zirkus Sonnenstich“ von Menschen mit Behinderung lernt und eine Lebensgemeinschaft mit behinderten Menschen ein Dorf neu belebt.

Demokratie: So ein Zufall – neue Formen von konsensorientierter BürgerInnenbeteiligung jenseits bloßer Mehrheitsbeschaffung.

Grundeinkommen: Was die Debatte jetzt braucht.

Außerdem:

Die Impfpflicht kommt – wo bleibt die individuelle Entscheidung? Wir sprechen mit dem anthroposophischen Mediziner Georg Soldner.

Wann ist der Mensch tot? Die Debatte um Organtransplantation geht weiter.

Waldorf auf dem Lande – die Freie Dorfschule Unterlengenhardt praktiziert jahrgangsübergreifendes Lernen.

Datenschutz
Wir, Info3 Verlagsgesellschaft Brüll & Heisterkamp KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Info3 Verlagsgesellschaft Brüll & Heisterkamp KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: