Mehr als Kosmetik: Sonett-Pflegeprodukte für Seele und Geist

Über die Neuentwicklung einer Serie von Mistelprodukten bei Sonett haben wir in unserer Zeitschrift info3 bereits im Jahr 2017 berichtet. Damals sprachen wir mit Professor Dr. Wolf Ulrich Klünker über die Entstehungshintergründe dessen, was seit einiger Zeit unter dem Namen Sonett Mistelform. Sensible Prozesse erhältlich ist. Was uns daran fasziniert hat: dass hier ein Vertreter der Anthroposophie wie Klünker aus den Tiefen der Lehre Rudolf Steiners heraus einen Produkt-Prozess mitgestaltet, der uns Menschen als bewusste Ich-Wesen auf besondere Weise unterstützen will. Dabei wird ein Impuls, den Steiner zunächst für die Behandlung von Krebserkrankungen entwickelt hatte, zur Stärkung der menschlichen Konstitution in ganz normalen Alltagsherausforderungen genutzt. Klünker sagte damals:

„Es erscheint mir wichtig zu sehen, dass die Mistel von ihrer Entwicklung her etwas in sich trägt, was heute die Pflanzenwelt eigentlich nicht mehr hat, indem sie vegetative Prozesse mit sensiblen Prozessen verbindet, dass in ihr also Lebens- und Erlebensprozesse, Leben und Empfindung zusammenkommen. Und wenn man das alte menschenkundlich-therapeutische Prinzip des Aristotelismus nimmt, das lautete: „anima forma corporis“, also, die Seele als Formkraft des Leibes, dann erlebt man, wie diese Sensibilität auch formbildend im Leib wirkt. Unsere Frage ist: Wie kann diese Sensibilität als Empfindungsqualität von Ichkräften her gebildet werden? Wie können diese Ichkräfte, die sensibel in den Organismus einwirken, durch die Mistel verstärkt werden?“

Es ist aber nicht nur die Mistel als Heilpflanze, es sind auch spezielle Herstellungsprozesse, die in die neue Pflegeserie von Sonett eingeflossen sind. Nicht zuletzt erscheint uns Sonett als ein geradezu prototypisches anthroposophisches Unternehmen, angefangen von den konsequent ökologischen und naturdynamisch sinnvollen Produkten über den Einbezug von Menschen mit Behinderung bis hin zu einer post-kapitalistischen Rechtsform, die das Unternehmen der Verkäuflichkeit entzieht. All das hat uns motiviert, die Zusammenarbeit mit Sonett zu suchen und die außergewöhnlichen Pflegeprodukte für Sie in unserem Shop zur Verfügung zu stellen.

Über den Autor / die Autorin

Redaktion Info3

Redaktion Info3

Unter "Redaktion Info3" firmieren bisweilen folgende Redakteur*innen und Autor*innen: Dr. Jens Heisterkamp, Andrea Kreisel, Dr. Silke Kirch, Laura Krautkrämer. In der Regel ist das nur bei rein nachrichtlichen Texten oder bei Interviews der Fall.