Autor - Silke Kirch

Eurythmie in der Praxis

Weil Bewegung für die frühkindliche Entwicklung wichtig ist, gewinnt auch die Eurythmie an Bedeutung - zunehmend auch außerhalb von Waldorf-Zusammenhängen. Ein neues Buch dokumentiert die Wirkungen.

Waldorfpädagogik und die 68er

Helmut von Kügelgen, Gründer der Vereinigung der Waldorfkindergärten, setzte sich intensiv mit den pädagogischen Impulsen der 68er Bewegung auseinander.

Ostern: Eine Hasensache

Als Kind ahnte ich die geheime Verwandlungskraft der Kunst, das Osterwunder, das Geheimnis der Hasensache. - Eine Geschichte zu Ostern.

Vereinbarkeit neu denken

Die sogenannte „Vereinbarkeitsleistung“ wird immer noch weitestgehend auf den Schultern der Mütter abgeladen,